Turniergeflüster

Letzten Sonntag hatte der RVL das erste große Voltigierturnier seit langer Zeit ausgerichtet. Beim "Heimspiel" sahnten unsere Voltis dann auch gehörig ab: Team Lilienthal 1 gewann mit Crisanto den Wettbewerb der A-Gruppen. Lilienthal 2 belegte mit Sir Kaiserkult, genannt Mucki, beim L-Gruppen-Pflichtwettbewerb den 4. Platz. Lilienthal 3 sicherte sich im Galopp/Schritt-Wettbewerb die silbernen Schleifen mit Mucki. Im Nachwuchs-Einzel holte sich Merle Harbers die goldene Schleife und Alex Wilks kam mit Crisanto auf den 5. Platz. Lilienthal 4 gewann mit Molly den Schritt/Schritt-Wettbewerb und Lilienthal 5 erkämpfte sich den 3. Platz mit Molly. Das Schritt-Duo Sina und Sophia holten sich ebenfalls Schleifen für den 3. Platz. Im L-Einzel freute sich Charlotte auf Mucki ebenfalls über einen 3. Platz, und Malina ergatterte im selben Wettbewerb ebenfalls mit Mucki den 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch euch allen!

Christoph Kühl startete in Worpswede mit Stella in zwei M*-Springen und belegte beide Male den 5. Platz.
Gleichzeitig war Madita Hempen mit Ginger Ale in Bassum unterwegs und kam im A*-Stilspringen auf den 6. Platz und sicherte sich im E-Springen den 3. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Voltigruppe Team "Lilienthal 1" war am Samstag für einen Pflichtstart der Leistungsklasse A auf dem Turnier beim RV Moorriem. Unser Vereinspferd Crisanto hatte einen super Job gemacht, sodass unsere Mannschaft den 2. Platz erzielen konnte. In der Kür auf dem Holzpferd holte das Team dann auch noch die zweite Schleife. Herzlichen Glückwunsch!

Christoph Kühl ergatterte den 10. Platz im L-Springen mit Coffie and Go und Daniela Lilienthal sicherte sich Platz 6 im A**-Springen mit Graf Midnight. Herzlichen Glückwunsch!

Zurück