WBO Turniere

27.10.2018 + 28.10.2018

 

Im Oktober erwarten euch gleich zwei Highlights: Unser WBO-Hausturnier am 27.10.2018 mit Dressur- und Springwettbewerben und der Bremer Schulpferdecup am 28.10.2018.

Wir freuen uns auf ganz viel Beteiligung an beiden Veranstaltungstagen, auf viele fröhliche Teilnehmer und Gäste und unsere supernetten Richter.

WBO-Turnier Dressur und Springen 27.10.2018

Das WBO-Turnier Dressur und Springen richtet sich an alle, die gern mal Turnierluft schnuppern wollen, unabhängig vom Alter. Da es bis auf Prüfung 1 keine Altersbeschränkung nach oben gibt, sind neben Einsteigern besonders auch Freizeitreiter, Spät- und Wiedereinsteiger herzlich willkommen. Hier darf sich von klein bis groß jeder mal an WBO-Prüfungen ausprobieren, auch wenn er vorher noch nie Turnier geritten ist.

Bremer Schulpferdecup 28.10.2018

Zum Bremer Schulpferdecup sind zehn Mannschaften der Bremer Reitschulen sowie Einzelreiter geladen. Hier können Schulpferdereiter, die kein eigenes Pferd besitzen, unter Beweis stellen, was sie und ihre multitalentierten vierbeinigen Partner leisten können, ohne mit privaten Spitzenpferden und -reitern konkurrieren zu müssen.

Dabei geht es nicht nur um Dressur- und Springkünste sondern auch um Pferdewissen und harmonische Kommunikation mit dem Pferd am Boden.

Eine Mannschaft besteht aus vier Reitern, die jeweils vier Teilprüfungen ablegen müssen. Der Cup ist in zwei Schwierigkeitsstufen unterteilt: Große Tour und Kleine Tour.

Wir erwarten zwei super spannende Tage, bei denen wir natürlich auch dafür sorgen, dass es reichlich leckere Dinge zu essen und zu trinken gibt.

Reithalle

Sowohl das WBO-Turnier Dressur und Springen als auch der Bremer Schulpferdecup finden in der Neuen Halle statt.