Turniergeflüster

Das Springturnier in Schwanewede beim RC General Rosenberg beendeten unsere Reiter mit beachtlichem Erfolg. Hans-Christoph Kühl holte silberne Schleifen im M-Springen mit Poker und in der Springpferdeprüfung L mit Stella. Im M-Springen kam er mit San Classica auf den 13. Rang, in der Springpferdeprüfung L mit Canturini auf Platz 7. Karin Kubitschek errang im L-Springen den 5. Platz auf Luca. Und Gina van Reith gewann die Springpferdeprüfung A mit ihrem Hengst Gentleman. Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Turnierreiter hatten sich letztes Wochenende beim Heimspiel im RVL sicher etwas mehr erhofft. Aber das Leben kann ja nicht immer ein Ponyhof sein. Einige Starter waren ausgefallen und die Teilnehmerzahl unseres Vereins auch insgesamt niedriger als sonst. Und so sind wir besonders dankbar für die tollen Leistungen der Meyerdierks-Zwillinge mit ihrem Pony Frodo, die zusammen mit Sophie Meyer das Vereinsfähnchen tapfer hochgehalten haben: Finja Sophie errang den dritten Platz im Dressurreiter-WB und Lara Maria den vierten Platz. Im Dressur-WB sicherte sich Lara Marie dann auch noch den 6. Platz. Hier schaffte es Sophie Meyer mit Beau de Rivage auf den 9. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

Ausgerichtet von St. Jürgen, veranstaltet bei uns, war das diesjährige Hallenabschlussreiten ein großer Spaß und ein voller Erfolg. Die Organisation beider Vereine ergänzte sich perfekt und das Miteinander aller Beteiligten war super nett und harmonisch. Mit schönen Ergebnissen sind unsere Reiter für die beginnende Saison gut gerüstet:
Im Schritt/Trab-Wettbewerb wurde Zoey Marie Gessner mit Little Junior Zweite, Elisabeth Tschöpe mit Annett Dritte und Elin Adam Vierte auf Reality.
Den Schritt/Trab/Galopp-WB entschied Finja Sophie Meyerdierks auf Frodo für sich, vor Anna-Lena Ortmann auf Al Sharun.
Im Dressurreiter-WB gewann Lara Marie Meyerdierks auf Frodo vor Chiara Kosch auf Amiro. Vierte wurde Jette Diericken auf Label.
Unser Dream Team in der E- und A-Dressur: Zwei mal Gold holte Isis Kazmierczak mit Beau de Rivage und zwei mal Silber ging an Rike Unger mit Carlos.
Im Springreiter-WB sicherte sich Chiara Kosch die goldene Schleife mit Amiro, und Finja Marie Meyerdierks die weiße Schleife mit Frodo.
Beim E-Stilspringen kam Isis Kazmierczak auf den dritten Platz.
Euch allen: Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Unser Junior-Team mit den Trainerinnen Nina Gnutzmann und Karen Wolpmann erkämpfte sich beim Voltigierturnier in Spelle den 2. Platz im Gruppenvoltigieren Klasse L, und die A-Gruppe trainiert von Nele Kahl, Insa Kahl und Hinrike Höft ergatterten den 3. Platz in derselben Prüfung. Herzlichen Glückwunsch!